Senior Spezialist*in Aktienanalyse Buy-Side (w/m/d)

Senior Spezialist*in Aktienanalyse Buy-Side (w/m/d) Bochum / Frankfurt / Berlin, standortsunabhängig mit flexibler mobiler Arbeitsweise / unbefristet / Vollzeit oder Teilzeit

Als 100%ige Tochter der GLS Bank widmet sich die GLS Investment Management GmbH der Entwicklung nachhaltiger Fondskonzepte und betreut diese dauerhaft unter sozialen, ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Die bisher aufgelegten Investmentfonds investieren aktuell über 1,5 Milliarden Euro in Unternehmen und Länder, die eine positive gesellschaftliche Wirkung entfalten und nachhaltige Entwicklung fördern. Wir sind stolz darauf, Qualitätsführerin im Bereich nachhaltiger Publikumsfonds zu sein und entwickeln uns kontinuierlich weiter, um auch in Zukunft Referenz für die Branche zu bleiben. Durch den Ausbau des Geschäftsfeldes Alternativer Investmentfonds werden wir unsere Wirkung weiter erhöhen.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Senior Spezialist*in Aktienanalyse Buy-Side – Schwerpunkt Gesundheitsbranche (Healthcare). Mobilarbeit und Vertrauensarbeitszeit ermöglichen große Flexibilität. Gleichzeitig freuen wir uns über regelmäßigen persönlichen Kontakt an unserem Hauptsitz in Bochum, oder an einem unserer Standorte in Berlin, Frankfurt oder Freiburg. Die Stelle ist unbefristet und in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

 

In dieser Rolle übernehmen Sie überwiegend folgende Aufgaben:

 

  • Ökonomische Analyse und Bewertung von Unternehmen aus dem sozial-ökologischen Anlageuniversum der GLS Bank und anderen Partner*innen
  • Verantwortung für eine oder mehrere Branchen (Schwerpunkt Gesundheitswesen / Healthcare) aus unseren Anlageuniversen und Impulsgeber*in für die Erweiterung unseres Anlageuniversums
  • Identifizieren von Anlageideen anhand von Primärresearch, Broker- und Unternehmenskontakten sowie Verfassen von Berichten für interne Gremien und Performanceanalyse von Investments
  • Darüber hinaus erstellen Sie Analysen und Studien zu volkswirtschaftlichen Themen, stellen diese bereit und arbeiten an der Sector Allocation mit
  • Sie gewährleisten die fachliche Unterstützung und Kommunikation für neue oder existierende GLS-Investments-Angebote am Finanz- und Kapitalmarkt in einer interdisziplinären Zusammenarbeit mit unserem internen und externen Stakeholder*innen

 

Für diese verantwortungsvolle Position verfügen Sie idealerweise über:

 

  • Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (Master bzw. postgraduelle Zertifizierung wie CFA oder CIIA sind von Vorteil) oder eine universitäre Ausbildung im Fachgebiet Gesundheit / Naturwissenschaft mit zusätzlich erworbenen Finanzmarktkenntnissen
  • Eine mehrjährige Kapitalmarkterfahrung, bevorzugt im Asset Management. Fundierte Kenntnisse in der Wertpapieranalyse (Aktien, Renten) sind unabdingbar. Praktische Erfahrung mit professionellen Finanzinformationssystemen (z.B. Bloomberg oder Reuters) sind von Vorteil
  • Die Fähigkeit komplexe Sachverhalte zu verstehen und lösungsorientiert zu arbeiten sowie zu handeln
  • Sehr gute Englischkenntnisse (Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wären wünschenswert). Ferner zeichnen Sie sich durch fortgeschrittene Excel- Kenntnisse aus (Programmierungskenntnisse sind von Vorteil).
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, Spaß an einer Vermittlerrolle und dem Umgang mit Menschen sowie eine eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise

 

Sie bringen nicht alles mit was oben steht? Keine Sorge. Wir suchen Menschen die Lust haben was zu bewegen. Sie sind sich unsicher und möchten vorher Fragen stellen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf über die Mailadresse unten im Text. Sie haben eine Be_hinderung und möchten in den Austausch kommen? Gerne können Sie sich an unseren Schwerbehindertenbeauftragten Sebastian Hagenkötter wenden. Auch er steht mit Rat und Tat zur Seite.

 

Für diese Position sieht unsere eigene Einkommensordnung ein Arbeitsentgelt vor, das aus einem Grundeinkommen besteht und sich um den Grad der Berufserfahrung, den Funktionszuschlag und ggf. einen Sozialzuschlag erhöht. Zudem bieten wir vielfältige Zusatzleistungen wie beispielsweise 13 Monatsgehälter, eine großzügige sozial-ökologische Altersvorsorge, ein Deutschlandticket, JobRad, Zeitwertkonto, Gesundheitsmanagement und vieles mehr.

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, körperlichen Fähigkeiten, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Darüber hinaus setzen wir uns für flexible und familienfreundliche Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung ein und versuchen gerne, mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung zu entwickeln. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und aktiv in der GLS Gemeinschaft mitwirken möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Pascal Latrouite und Bennet Löhmann bis zum 29.05.2024 über unser GLS Bewerbungsportal.