Trainee Schwerpunkt Marktforschung und Umfragen (w/m/d)

Trainee Schwerpunkt Marktforschung und Umfragen (w/m/d) Standort Bochum/ 18 Monate/ Vollzeit/ mobile Arbeit möglich

Als erste sozial-ökologische Bank zielen wir mit allem, was wir tun, darauf ab, nachhaltige, individuelle und gesellschaftliche Entwicklung zu ermöglichen. Als Pionierin sozial-ökologischer Bankarbeit investieren wir das bei uns angelegte Geld sinnstiftend und transparent - und dies bereits seit 1974. Wir entwickeln uns und das alternative Bankwesen stetig weiter und suchen Menschen, denen es ein persönliches Anliegen ist, mit uns eine zukunftsfähige Gesellschaft zu gestalten.

 

Erhalte in 18 Monaten einen tiefen Einblick in die Abläufe einer sozial-ökologischen Bank. Durch Deinen Einsatz in der Kommunikationsabteilung und im Kundenerlebnismanagement sowie weiteren Einsätzen in Schnittstellenabteilungen, gestaltest Du mit uns die neu entstehende Stelle für Marktforschung und Umfragen mit.

 

Das Traineeprogramm bietet Dir eine praxisorientierte Ausbildung. In unserem interdisziplinären Team lernst Du den Marktforschungsansatz unserer Bank kennen. Durch die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und Agenturen ist Abwechslung vorprogrammiert. Zu Deinem Traineeprogramm gehören neben der internen und persönlichen Weiterentwicklung auch externe, fachliche Weiterbildungen. Außerdem hast Du die Möglichkeit, Dich im Thema Marktforschung von der Konzeption über die Auswertung bis zur Präsentation zu verwirklichen.

 

Das bringst Du mit:

  • Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium in einer soziologischen, psychologischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation mit ersten praktischen Erfahrungen
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel),
  • Gutes Zahlenverständnis und Spaß an analytischem und konzeptionellem Arbeiten,
  • Ausgeprägtes Interesse an Customer Experience Research, Customer Centricity Ansätzen sowie digitalen Umfragen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative

 

Du bringst nicht alles mit was oben steht? Keine Sorge. Wir suchen Menschen die Lust haben was zu bewegen. Du bist Dir unsicher und möchtest vorher Fragen stellen? Dann nimm Kontakt mit uns auf über die Mailadresse unten im Text. Du hast eine Behinderung und möchtest in den Austausch kommen? Gerne kannst Du Dich an unseren Schwerbehindertenbeauftragten Sebastian Hagenkötter wenden. Auch er steht mit Rat und Tat zur Seite.

 

Für diese Position sieht unsere eigene Einkommensordnung ein Arbeitsentgelt von aktuell mind. 3.277 € (je nach Vorqualifikation) vor. Zudem bieten wir vielfältige Zusatzleistungen wie beispielsweise ein 13. Monatsgehalt, eine großzügige sozial-ökologische Altersvorsorge nach der Übernahme, ein Deutschlandticket, Möglichkeiten zur mobilen Arbeit, Gesundheitsmanagement und vieles mehr.

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Darüber hinaus setzen wir uns für flexible und familienfreundliche Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung ein und versuchen gerne, mit Dir gemeinsam eine individuelle Lösung zu entwickeln.

 

Werde Teil der GLS Gemeinschaft! Wir freuen wir uns auf Deine Bewerbung bis zum 14.07.24 an Charlotte Giesen über unser GLS Bewerbungsportal.