Trainee Spezial- und Gemeinschaftsfinanzierungen (w/m/d)

Trainee Spezial- und Gemeinschaftsfinanzierungen (w/m/d) Standort Bochum/ 18 Monate/ mobile Arbeit möglich

113_mew__(c)tanjamuennich_MF209263_2200x800.jpg

 

Als erste sozial-ökologische Bank zielen wir mit allem, was wir tun, darauf ab, nachhaltige, individuelle und gesellschaftliche Entwicklung zu ermöglichen. Als Pionierin sozial-ökologischer Bankarbeit investieren wir das bei uns angelegte Geld sinnstiftend und transparent - und dies bereits seit 1974. Wir entwickeln uns und das alternative Bankwesen stetig weiter und suchen Menschen, denen es ein persönliches Anliegen ist, mit uns eine zukunftsfähige Gesellschaft zu gestalten.

 

Innerhalb des Ressorts „Individual- und Firmenkunden“ beschäftigt sich das Team mit komplexen, innovativen und/oder kapitalmarktnahen Finanzierungsstrukturen und allen Formen von gemeinschaftlichen Finanzierungen mit Partnern aus unserem umfassenden Netzwerk.

 

In dieser Aufgabe wirkst Du mit an:

 

  • Der Analyse von Geschäftsmodellen und Finanzplanungen, sowie der Teilnahme an Kundenterminen und Netzwerkveranstaltungen
  • Der Mitarbeit bei der Auswahl, Ansprache und Einbindung von Finanzierungspartnern, Mitarbeit bei der Strukturierung von Finanzierungskonzepten sowie bei der Erstellung von Entscheidungsvorlagen
  • Der administrativen Unterstützung der Abteilung, wie der Entwicklung/Führung- von Statistiken etc.

 

Für diese verantwortungsvolle Position bringst Du mit:

 

  • Ein Betriebs-/volkswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation, gerne mit ersten Bankerfahrungen
  • Sicherer Umgang mit IT-Anwendungen und ein Gespür und Leidenschaft für Zahlen und wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Und vor allem, eine strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise und Lust auf Nachhaltiges Kreditgeschäft

 

Du bringst nicht alles mit was oben steht? Keine Sorge. Wir suchen Menschen die Lust haben was zu bewegen. Du bist Dir unsicher und möchtest vorher Fragen stellen? Dann nimm Kontakt mit uns auf über die Mailadresse unten im Text. Du hast eine Be_hinderung und möchtest in den Austausch kommen? Gerne kannst Du Dich an unseren Schwerbehindertenbeauftragten Sebastian Hagenkötter wenden. Auch er steht mit Rat und Tat zur Seite.

 

Für diese Position sieht unsere eigene Einkommensordnung ein Arbeitsentgelt von aktuell mind. 3.277 € (je nach Vorqualifikation) vor. Zudem bieten wir vielfältige Zusatzleistungen wie beispielsweise ein 13. Monatsgehalt, eine großzügige sozial-ökologische Altersvorsorge nach der Übernahme, ein Deutschlandticket, Möglichkeiten zur mobilen Arbeit, Gesundheitsmanagement und vieles mehr.

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Be_hinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Darüber hinaus setzen wir uns für flexible und familienfreundliche Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung ein und versuchen gerne, mit Dir gemeinsam eine individuelle Lösung zu entwickeln.

 

Werde Teil der GLS Gemeinschaft! Wir freuen wir uns auf Deine Bewerbung an Manuela Zänker bis zum 31.05.2024 über unser GLS Bewerbungsportal.