Werkstudent*in Business Administration (w/m/d)

Werkstudent*in Business Administration (w/m/d) Risikomanagement & Controlling/ Standort Bochum/ 14-20 Stunden pro Woche

Als 100%ige Tochter der GLS Bank widmet sich die GLS Investment Management GmbH der Entwicklung nachhaltiger Fondskonzepte und betreut diese dauerhaft unter sozialen, ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Die bisher aufgelegten Investmentfonds investieren aktuell über 1 Milliarde Euro in Unternehmen und Länder, die eine positive gesellschaftliche Wirkung entfalten und nachhaltige Entwicklung fördern. Wir sind stolz darauf, Qualitätsführerin im Bereich nachhaltiger Publikumsfonds zu sein und werden auch weiterhin Referenz für die Branche bleiben.

 

An unserem Hauptsitz in Bochum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Werkstudent*in. Die Stelle ist zu Beginn befristet.

In dieser Aufgabe wirken Sie mit an:

  • Risiko-Management, Controlling und interne Managementsysteme
  • regelmäßiger Berichterstattung
  • Meldewesenprozessen

Für diese verantwortungsvolle Position wünschen wir uns idealerweise:

  • ein Studium im Schwerpunkt Risikomanagement und Controlling
  • Erfahrungen durch bereits absolvierte Praktika oder andere Werkstudent*intätigkeiten
  • Praktische Erfahrungen und sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von Excel (idealerweise auch PowerBI)
  • eine sehr strukturierte Arbeitsweise, Freude an der Übernahme von Verantwortung, Eigenständiges Arbeiten sowie Freude am Arbeiten im Team
  • eine hohe Auffassungsgabe und Genauigkeit in Ihren Arbeitsergebnissen
  • ein positives Menschenbild und der Identifikation mit unseren Kernwerten

Für diese Position sieht unsere eigene Einkommensordnung ein Arbeitsentgelt auf Stundenbasis vor. Dieses liegt aktuell bei 12,-€ pro Stunde. Zusätzlich bieten wir u.a., die Übernahme von Fahrtkosten mit den ÖPNV sowie eine Bio-Küche an unserem Standort in Bochum.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, körperlichen Fähigkeiten, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Darüber hinaus setzen wir uns für flexible und familienfreundliche Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung ein und versuchen gerne, mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung zu entwickeln. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.