Werkstudent*in Portfoliomanagement (w/m/d)

Werkstudent*in Portfoliomanagement (w/m/d) Mögliche Standort Bochum/Frankfurt am Main/Berlin/ max. 20 Std. pro Woche/ mobile Arbeit möglich

113_mew__(c)tanjamuennich_MF209263_2200x800.jpg

 

Als 100%ige Tochter der GLS Bank widmet sich die GLS Investment Management GmbH der Entwicklung nachhaltiger Fondskonzepte und betreut diese dauerhaft unter sozialen, ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Die bisher aufgelegten Investmentfonds investieren aktuell über 1,5 Milliarden Euro in Unternehmen und Länder, die eine positive gesellschaftliche Wirkung entfalten und nachhaltige Entwicklung fördern. Wir sind stolz darauf, Qualitätsführerin im Bereich nachhaltiger Publikumsfonds zu sein und werden auch weiterhin Referenz für die Branche bleiben.

 

Werde Teil des Teams und unterstütze uns neben Deinem Studium zum nächstmöglichen Zeitpunkt im operativen Tagesgeschäft und bei aktuellen Projekten. Neben Unternehmensanalysen für verschiedene Sektoren zählt die zuverlässige Unterstützung der Researchanalysten und Fondsmanagerinnen im abwechslungsreichen und spannenden Tagesgeschäft zu Deinen Aufgaben.

 

Diese Fragen solltest Du Dir stellen:

 

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium oder befindest dich idealerweise am Beginn deines Masterstudiums mit dem Schwerpunkt Business Administration, Finance, Economics, Finanzmathematik oder Wirtschaftsinformatik?
  • Vielleicht sogar eine Bankausbildung oder bereits erste Praxiserfahrungen durch beispielsweise Praktika in der Finanzbranche gesammelt?
  • Du brennst für Themen wie Kapitalmärkte, Unternehmensanalyse, nachhaltige Geldanlage, neue Geschäftsmodelle, Portfoliomanagement und setzt dich kritisch mit grünen Investmentfonds auseinander?
  • Und last but not least: Dir ist eine nachhaltige Lebensweise wichtig und Du hast den Wunsch, diese Welt ein kleines bisschen besser zu machen mit Deinem Job mit Sinn?

 

Wenn Du diese Fragen mit Ja beantwortest, bist Du bei uns genau richtig!

 

Du bringst nicht alles mit was oben steht? Keine Sorge. Wir suchen Menschen die Lust haben was zu bewegen. Du bist Dir unsicher und möchtest vorher Fragen stellen? Dann nimm Kontakt mit uns auf über die Mailadresse unten im Text. Du hast eine Behinderung und möchtest in den Austausch kommen? Gerne kannst Du Dich an unseren Schwerbehindertenbeauftragten Sebastian Hagenkötter wenden. Auch er steht mit Rat und Tat zur Seite.

 

Für diese Position sieht unsere eigene Einkommensordnung ein Arbeitsentgelt von 17€ die Stunde vor. Zudem bieten wir vielfältige Zusatzleistungen wie die Übernahme der Kosten für den ÖPNV, Möglichkeiten zur mobilen Arbeit, Gesundheitsmanagement und vieles mehr.

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Darüber hinaus setzen wir uns für flexible und familienfreundliche Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung ein und versuchen gerne, mit Dir gemeinsam eine individuelle Lösung zu entwickeln.

 

Werde Teil der GLS Gemeinschaft! Wir freuen wir uns auf Deine Bewerbung an Manuela Zänker über unser GLS Bewerbungsportal.