Bachelor of Arts, Fachrichtung Finanzdienstleistungen (Ausbildungsbeginn 01.08.2017)

Voraussetzung: Allgem. Hochschulreife


Studium und Ausbildung in einem

Sie haben das Abitur in der Tasche und schwanken zwischen Ausbildung und Studium. Dann haben wir etwas für Sie: die Kombination von beidem. Das duale Studium verbindet ein betriebswirtschaftliches Studium an der Hochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, mit dem Sammeln praktischer Erfahrungen in der Bank.

Vorteile für Ihre Karriere

  • Gleichzeitig studieren und eine Ausbildung machen – so sparen Sie eine Menge Zeit.
  • Sie setzen das theoretisch erworbene Wissen unmittelbar in der Praxis um.
  • Sie erwerben einen staatlich anerkannten, akademischer Hochschulabschluss: Bachelor oder Diplom.
  • Sie sind während des Studiums finanziell unabhängig.

Voraussetzungen für das duale Studium:

Allgemeine Hochschulreife (Notendurchschnitt: 2,0 und besser)

Anforderungen:

Freude am Umgang mit Menschen, Kundenorientierung, Teamgeist, Interesse an wirtschaftlichen Themen

Dauer:

3,5 Jahre (7 Semester)

Ablauf:

Wechsel von praktischer Ausbildung in den Filialen und zentralen Abteilungen der Bank mit Studienphasen an der Hochschule Kaiserslautern in Zweibrücken

FH Zweibrücken

Verdienst:

Ab Februar 2016 gelten:im ersten Ausbildungsjahr 930 Euro brutto im Monat, im zweiten 980 Euro, im dritten und vierten 1.040 Euro brutto