Bankkaufmann/-frau (Ausbildungsbeginn 1. August 2017)

Wir suchen dich als Verstärkung für unser Team. Mit der Ausbildung zum Bankkaufmann / zur Bankkauffrau sicherst du dir deine ganz persönlichen Zukunftschancen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!


Solidarisch und zukunftsorientiert
Als Bankkauffrau/-mann bist du der erste Ansprechpartner für die Privat- und Firmenkunden. Die Themeninhalte sind so verschieden wie die Menschen, die in die Raiffeisenbank Neustadt eG kommen und beraten werden möchten. Bei der Arbeit mit deinen Kollegen merkst du, dass wir den genossenschaftlichen Gedanken auch untereinander leben, uns gegenseitig unterstützen und wenn nötig auch den Rücken freihalten. Darüber hinaus bieten wir dir vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten an.

Der Mensch im Mittelpunkt
Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Das gilt für Kunden genauso wie für Mitarbeiter. Die Raiffeisenbank Neustadt eG ist als Genossenschaftsbank eine Universalbank. Sie bietet alle Finanzdienstleistungen aus einer Hand. Damit ergeben sich für Menschen mit Selbstverantwortung, Initiative und Engagement hervorragende Perspektiven. Als Bankkauffrau/-mann berätst du Menschen, die zum Beispiel Geld anlegen möchten oder Kredite für verschiedene Anschaffungen benötigen. Dies können Wohnungen, Autos oder auch Unternehmensgüter sein.

Wer zu uns passt
Du passt zu uns, wenn du Interesse an Finanzthemen hast, offen bist und ein Gespür für Menschen besitzt. Du agierst selbstverantwortlich und überzeugst uns mit deinen persönlichen Stärken. Du engagierst dich zum Beispiel in einem Verein oder sprichst mehrere Sprachen – all dies sind persönliche Stärken, mit denen du punkten kannst. Wenn der Umgang mit PC, Tablet und Social Media für dich zum Alltag dazu gehören, bist du hier genau richtig. Denn auch bei der Raiffeisenbank Neustadt eG gewinnen Social Media & Co. immer mehr an Bedeutung.

Volksbanken Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern beliebt
Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei den Schülerinnen und Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die regelmäßig deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts "Das Schülerbarometer", an der sich rund 13.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2015/16"). Zum zehnten Mal in Folge wurden die Volksbanken und Raiffeisenbanken zu den beliebtesten Arbeitgebern gewählt und ausgezeichnet.