Spezialist Gesamtbanksteuerung (m/w)

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Spezialist Gesamtbanksteuerung (m/w).

Die Volksbank Kaiserslautern eG ist eine regionale Genossenschaftsbank mit einer Bilanzsumme von 1,25 Mrd. €, rund 70 000 Kunden, davon über 30 000 Mitgliedern. Als attraktiver Arbeitgeber für derzeit rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sind kollegiale Nähe und Verbundenheit, Professionaliät in einer positiven Atmosphäre, Rückhalt im Team und immer wieder interessante Gelegenheiten, um sich weiterzuentwicklen, bei uns gelebte Kultur.

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen
Spezialist Gesamtbanksteuerung (m/w)


Ziel der Stelle

Ziel der Stelle ist die Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden Steuerungs- und Risikomanagementsysteme. Als kompetenter Ansprechpartner begleiten Sie nicht nur bereichsinterne Projekte, sondern unterstützen ebenfalls bei der Durchführung strategischer Gesamtbankprojekte. Die Vorbereitung der jährlichen operativen und strategischen Planung gehört ebenso zum Aufgaben-
gebiet, wie die Überwachung des Eigengeschäftes der Bank, insbesondere der Eigenanlagen im Depot.



Ihre Aufgaben

  • Durchführung eines effektiven Bankcontrollings
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Monats- und Quartalsreportings
  • Pflege der Banksteuerungssysteme (insb. VR Control)
  • Erstellung und beschlussreife Aufbereitung betriebswirtschaftlicher Analysen
  • Pflege und Weiterentwicklung bestehender Risikomanagementsysteme insbesondere im Hinblick auf aufsichtsrechtliche Anforderungen (insb. MaRisk)
  • Mitwirkung bei der Geschäfts- und Risikostrategie, sowie der jährlichen Planung
  • Unterstützung des Bereichsleiters im Hinblick auf strategische Projekte
  • Mitwirkung und Bearbeitung von Themen der Marktpreisrisikosteuerung
  • Ansprechpartner rund um die Themen Aufsichtsrecht, Banksteuerung und Kapitalmärkte



Ihr Profil

  • Bankkaufmann (m/w), ergänzt durch ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder einen bankbetriebswirtschaftlichen Abschluss
  • Fachspezifische Berufserfahrung im Controlling eines Kreditinstitutes
  • Solide betriebswirtschaftliche Methodenkenntnisse und ein gutes Zahlen- und Datenverständnis
  • Konzeptionelle und analytische Denk- und Vorgehensweise
  • Systematische, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und überdurchschnittliches Engagement
  • Ausgeprägte Kenntnisse in MS Office


Wir bieten

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben, mit viel Raum für Eigeninitiative und selbstständiges Handeln
  • Leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlichen Sozialleistungen
  • Fachliche, persönliche und methodische Weiterentwicklung durch hochwertige Weiterbildungsangebote
  • Mitarbeit in einem motivierten, hochqualifizierten Team

Für Vorabinformation steht Ihnen unser Bereichsleiter, Herr Björn Halberstadt, Telefon 0631-3610-410, E-Mail: bjoern.halberstadt@vobakl.de, zur Verfügung.