Jurist für die Problemkreditbearbeitung (m/w/d)

Im Zuge der Nachfolgebesetzung bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle mit intensiver Personalentwicklung als Berufseinstieg für Juristen (m/w/d) in unserem Team Sanierung/Restrukturierung/Abwicklung am Standort Chemnitz.

Karriere in der Bank

Die Volksbank Chemnitz eG ist ein genossenschaftliches Kreditinstitut in der Region Chemnitz - Zwickau - Erzgebirge mit mehr als 340 Mitarbeitern, einer Bilanzsumme von über 1,8 Milliarden Euro und einem dichten Filialnetz. Als Bank für Mittelstand und Familie beraten wir Privat- und Firmenkunden vor Ort bedarfsorientiert in allen bankwirtschaftlichen Angelegenheiten. Dabei verbinden wir wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich nachhaltigem Handeln. Für unsere Mitarbeiter übernehmen wir Verantwortung, setzen uns für die Interessen unserer Mitglieder ganz im Sinne des genossenschaftlichen Gedankens ein und leben gesellschaftliches Engagement in unserer Region.

Wir als Arbeitgeber bieten Ihnen den Einstieg in ein bodenständiges, genossenschaftliches Arbeitsumfeld. Verstärken Sie als Berufseinsteiger mit juristischer Ausbildung im Zuge der Nachfolgebesetzung unser Team der Sanierung/ Restrukturierung/Abwicklung an unserem Hauptstandort in der Chemnitzer Innenstadt als:

Jurist in der Problemkreditbearbeitung (m/w/d)

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Minimierung des Schadens aus dem Adressausfallrisiko im Rahmen des Kundenkreditgeschäfts
  • eigenverantwortliche Bearbeitung von notleidenden und titulierten Kreditforderungen
  • Korrespondenz und Verhandeln mit Schuldnern
  • Zusammenarbeit mit beauftragten bzw. involvierten Rechtsanwälten
  • Abschließen und Überwachen von Zahlungsvereinbarungen sowie Vergleichen
  • Verwertung von Sicherheiten
  • Forderungstitulierungen und Vollstreckungsmaßnahmen durchführen
  • Verfolgung der Eingänge aus abgeschriebenen Forderungen
  • Bildung von Risikovorsorge im Rahmen der Kreditabwicklung sowie Erstellung der Beschlussvorlage
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung der Unternehmensstrategie
  • Mitwirkung bei bereichsbezogenen Projekten und der Optimierung der Geschäftsprozesse
  • Koordination der Zusammenarbeit mit anderen Funktionsbereichen bzw. mit Dritten


Ihr Profil:

  • abgeschlossene juristische Ausbildung/Qualifikation
  • idealerweise mit einer kaufmännischen Ausbildung bzw. Berufserfahrung
  • Studienschwerpunkt bzw. aktuelle Fachkenntnisse im angestrebtem Funktionsbereich (allgemeines Vertrags- und Schuldrecht; Sachenrecht, Verfahrens- und Insolvenzrecht, Abwicklungsmaßnahmen, Kreditvertragsregelung und Kreditsicherung, Verbraucherschutz inkl. Datenschutz) wünschenswert
  • Kenntnisse im außergerichtlichen und gerichtlichen Mahnverfahren sowie der Zwangsvollstreckung
  • kaufmännisches Verständnis
  • ausgeprägte IT-Affinität und Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen
  • Kommunikationsstärke und Kontaktfreudigkeit
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft
  • Flexibilität, hohe Eigenmotivation und Belastbarkeit
  • Konfliktfähigkeit und Fähigkeit zum Beziehungsmanagement
  • strukturierte eigenverantwortliche Arbeitsweise und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:
  • intensive praktische Einarbeitung im Fachgebiet durch berufserfahrene Juristen
  • Durchlauf im Gesamtunternehmen für den umfassenden Einblick ins Bankgeschäft
  • kontinuierliche Weiterqualifizierung
  • vielseitige und herausfordernde Aufgaben in einem attraktiven Arbeitsumfeld in Ihrer Heimatregion,
  • aktives Einbringen und Mitgestalten in einem aktuell neunköpfigen engagierten Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch ein flexibles Gleitzeitmodell
  • zahlreiche freiwillige Zusatzleistungen und Vergünstigungen für Ihre Gesundheitsvorsorge,
  • Ihre Absicherung im privaten Bereich über unsere betriebliche Unfallversicherung,
  • Vermögenswirksame Leistungen.

Sie fühlen sich angesprochen?
Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Stellencodes VBC19-HO-AB01 und des möglichen Eintrittstermins.