Mitarbeiter im Meldewesen (m/w/d) in Niebüll oder Schleswig

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Mitarbeiter im Meldewesen (m/w/d) am Standort in Niebüll oder Schleswig.

Mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die VR Bank Nord eG eine der größten Genossenschaftsbanken in Norddeutschland. Aktuell beläuft sich die Bilanzsumme der VR Bank Nord eG auf 4,7 Mrd. Euro. Das Geschäftsgebiet unserer Bank mit 16 Geschäftsstellen reicht von der Nordsee- bis zur Ostseeküste und von der dänischen Grenze im Norden bis Schleswig im Süden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zur Verstärkung unseres Teams - einen Mitarbeiter (m/w/d) im Meldewesen am Standort Niebüll oder Schleswig.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von aufsichtsrechtlichen Meldungen u.a.:
    • Eigenmittel / Eigenmittelanforderungen
    • Leverage-Ratio
    • Asset Encumbrance
    • Financial Reporting (FINREP)
  • Erstellung von statistischen Meldungen u.a.:
    • monatliche Bilanzstatistik
    • Auslandstatus
    • Kreditnehmerstatistik
    • Finanzinformationen
    • Zahlungsverkehrsstatistik
  • Meldungen gem. AWV / AWG

 

  • Erstellung von Liquititäsmeldungen u.a.:
    • LCR
    • NSFR
    • AMM
  • Kreditmeldewesen u.a.:
    • Large Exposures
    • Millionenkredite
    • AnaCredit

 

  • Sonstige Meldungen u.a.:
    • Verbund-FINREP
    • Erweiterte Zusammenfassungsrechnung
    • gedeckte Einlagen

 

  • Anzeigewesen nach § 24 KWG u.a.:
    • ad hoc- und Sammelanzeigen zu aktivischen Beteiligungen

 

  • Einheitenbildung nach §19.2 und CRR
  • Erstellung des Offenlegungsberichtes
  • Umsetzung neuer Meldeanforderungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Aktualisierung der AAW für das Meldewesens
  • Ansprechpartner in fachlichen Fragestellungen für interne und externe Stellen
  • Die Unterstützung bei Projekten mit aufsichtsrechtlichen Fragestellungen

Unser Wunschprofil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Bankkaufmann/frau (m/w/d)
  • Grundkenntnisse aus dem Bereich Rechnungswesen
  • Grundkenntnisse aus dem Bereich Kreditsachbearbeitung wie z.B. Sicherheitenrecht und Konsortialgeschäft
  • Kenntnisse der einschlägigen Vorgaben und Rechtsnormen: Basel III, CRR/CRD, RTF, MaRisk, KWG etc.
  • Sie sind lösungsorientiert, belastbar und können sich in komplexe Sachverhalte gut einarbeiten
  • Teamorientierte und selbständige Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe
  • Eine dem Arbeitsplatz angemessene, leistungsgerechte Vergütung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung!


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Roberto Santus unter 04621 5478-3510 oder roberto.santus@vrbanknord.de