Vorstand (m/w)

Produktion, Steuerung und Entwicklung

"Unser langjähriger Steuermann geht von Bord! Der Mut für neue Horizonte bleibt! Wenn Sie aktiv mit dabei sein wollen - gerne!"

Die VR Bank eG, Niebüll hat in den letzten Jahren bewiesen, dass die richtige Mischung aus genossenschaftlichen Werten, regionaler Verbundenheit, Mut zur Innovation und Bereitschaft zur ständigen Veränderung ein echtes Erfolgsmodell ist.
Dieser Erfolg hat Wurzeln: hohes Engagement für und eine enge Zusammenarbeit mit über 40.000 Kunden, fast 20.000 Mitgliedern und mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Verantwortungsvolles, unternehmerisches Denken und Handeln der Führungsmannschaft, des Vorstands und Aufsichtsrats.

Mit ein bisschen Stolz und Zufriedenheit können wir sagen: „Gut gemacht, weiter so!“ (oder up Platt: „Is goot lopen, schall man so wiedergahn!“)

Wir können und wollen uns aber nicht ausruhen. Unsere VR Bank wird weiter wachsen, weil wir in einer attraktiven Region leben. Wir arbeiten daran, die VR Bank in den kommenden Jahren weiter aus-, um- und anzubauen, damit bei fast 2 Mrd. Euro Bilanzsumme und 3 Mrd. Euro Kundenwertvolumen nicht Schluss ist.
Wir arbeiten an neuen Leistungen und neuen, attraktiven Geschäftsfeldern für unsere Region. Wir setzen auf Effizienz und Effektivität in Prozessen, Strukturen und Kapazitäten.

Und dafür brauchen wir jetzt Sie!

Zum Jahresende 2019 wird unser langjähriger Vorstandsvorsitzender in den Ruhestand gehen. Fast 30 Jahre hat er die Aufwärtsentwicklung unserer VR Bank entscheidend geprägt und zahlreiche Grundpfeiler gelegt, um die VR Bank zu ihrer heutigen Bedeutung zu führen.

Der Aufsichtsrat will früh die Weichen für einen nahtlosen Übergang stellen. Deshalb ist schon klar, dass der Staffelstab für den Marktbereich und den Vorstandsvorsitz an seinen Kollegen und engagierten Mitstreiter übergeben wird. Um unser Erfolgsteam wieder aufzufüllen, suchen wir jetzt einen

Vorstand (m/w)
Produktion, Steuerung und Entwicklung

In unserer VR Bank sprechen wir Dinge offen an. Also! Wir wünschen uns:

  • Vorerfahrungen in den Bereichen Produktion und Steuerung und eine hohe Kompetenz im Management von Kreditprozessen und -entscheidungen, weil das Aktivgeschäft ein wesentlicher Bestandteil unseres Kerngeschäfts ist.
  • Erfahrungen im Markt-und Kundengeschäft, um dem Produktions-, Steuerungs- und Entwicklungsbereich Impulse für eine kundenorientierte Weiterentwicklung zu geben.
  • Ein Vorstandsmitglied, das in die Region passt.
  • Weitblick, Offenheit, Klartext, Mut.
  • Einen Netzwerker und Impulsgeber, der Menschen erreicht und der für Weiterentwicklung steht.
  • Nicht gefordert sind Eigenschaften wie großer Ordnungs- und Regelungssinn, hohes Sicherheitsbedürfnis, starkes Statusdenken und eine extreme Theorieorientierung.

Vorstandserfahrung ist keine Grundvoraussetzung, aber die formale Bankleiterqualifikation gemäß § 25c KWG muss vorliegen. Wenn Sie sich von dieser Herausforderung angesprochen fühlen, müssen wir uns kennenlernen und reden.
Wir freuen uns auf Ihre Vorstellungen und Erfahrungen, die Sie einbringen möchten. Geben Sie bitte auch an, wann ein gesichertes Eintrittsdatum für Sie möglich ist und welche Gehaltsvorstellung Sie haben.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei der Unternehmensberatung bierend, zeller & partner AG, Theaterstraße 23, 37073 Göttingen ein (www.bzp.com). Für erste Fragen und weitergehende Informationen steht Ihnen Herr Matthias Rockstedt gerne zur Verfügung (Telefon 05 51 / 9 98 79-0; matthias.rockstedt@bzp.com).