Tradition bewahren, Neues wagen

Familie Nöll

Erfolg durch spannende Innovationen

Alexander Nöll kann den Antrieb für seine Arbeit in der Griesheimer Apfelweinkelterei klar benennen: „Es ist die Liebe zum Produkt“. Als Sohn von Gerhard Nöll, der den Familienbetrieb bis heute leitet, ist Alexander Nöll bereits über fünf Jahre fest im Unternehmen integriert und bringt als Juniorchef viele Ideen in die Produktentwicklung ein. „Die heutigen Kunden sind neugierig und fragen häufig nach neuen Produkten“, sagt er. So wartet das Unternehmen unter anderem mit Apfelchampagner, Apfelsecco und sortenreinen Apfelweinen mit vorzüglichen Alleinstellungsmerkmalen auf.

Das richtige Rezept

Nach Alexanders Nölls Erkenntnis etabliert sich Apfelwein zudem auch immer weiter als Kultobjekt in der Region. Wahrscheinlich ist es eines der Geheimrezepte der Nölls, ein Produkt stets neu zu beleuchten und wenn möglich etwas Innovatives entstehen zu lassen. So jedenfalls erklärt sich die Erfolgsgeschichte der Kelterei, die aus einer 1876 errichteten Küferei hervorgegangen ist.

Qualität mit Auszeichnung

Warum die eigenen Weine und Apfelprodukte bei den Kunden gut ankommen, kann Alexander Nöll auf den Punkt bringen: „Wir sind mit Spaß bei der Arbeit. Sonst würde der Wein einfach nicht schmecken.“
Dass die Produkte nicht nur schmecken, sondern auch höchsten Qualitätsansprüchen genügen, beweisen die vielen DLG-Auszeichnungen. Im Jahre 2012 erhielt der Familienbetrieb Nöll für die eigenen Produkte sowie herausragende Leistungen zum zweiten Mal den Bundesehrenpreis und bereits zum zwölften Mal den „Preis der Besten“ der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG).
Die konsequente Qualitätsorientierung macht das Traditionsunternehmen zu einem deutschen Spitzenbetrieb der Ernährungsbranche. Damit entwickeln Gerhard Nöll und sein Sohn Alexander die hessische Apfelweinkultur zu einem erheblichen Anteil weiter.

Erlesene Produktpalette

Das Produktportfolio erstreckt sich über sortenreine Apfelweine aus Jonagold, Cox-Orange, Braeburn, Bohnapfel oder Bohnapfel mit Jonagold, Apfelschaumweine nach der handgerüttelten Champagnermethode in traditioneller Flaschengärung in Brut und Trocken, Apfelsecco als spritzigen Perlwein bis zu Apfelsäften, Apfelweinen, Glühapfelwein mit Gewürzen als Heißgetränk für die kalte Jahreszeit sowie Appeldream, ein im Holzfass gereifter feinfruchtiger Dessertwein als Aperitif. Ein hauseigener Nöll-Apfel-Brand vervollständigt das Sortiment.

Unterstützender Finanzpartner

Innovationen und Erweiterungen der Produkte bringen auch Investitionen mit sich, die sich mit einem starken Finanzpartner besser meistern lassen. Mit der Volksbank Griesheim haben die Nölls einen solchen Partner gefunden und arbeiten bereits seit Generationen als Mitglied mit der Bank zusammen. „Ohne die Volksbank Griesheim hätte es sicher so nicht funktioniert“, fasst Alexander Nöll die Unternehmensgeschichte mit Blick auf die Finanzen zusammen. „Auch in schlechten Zeiten konnten wir auf die Unterstützung zählen und haben bis heute ein enges und gutes Verhältnis.“ Die Volksbank sei eben sehr nah bei den Bürgern, was sie besonders auszeichne.

Im Internet präsentiert sich das Traditionsunternehmen unter www.noell-apfelwein.de jetzt mit einem neuen Webauftritt mit eigenem Shop. Tradition und Moderne stehen hier wie bei den Produkten in Einklang.

Familie Nöll

Weitere Projekte

Hankemeier Gruppe

Hankemeier Gruppe

Hermann Hankemeier ist seit 1973 Mitglied. Für Ihn bedeutet Erfolg eine Basis zu finden, auf der man das persönliche Gleichgewicht einigermaßen halten kann.  

mehr

Anton Schmaus

Anton Schmaus

Den Sternekoch aus Regensburg treibt der Wille zum Erfolg an sowie der Grundsatz, sich jeden Tag weiter zu entwickeln. Das macht ihn zu einem der Spitzenköche in Deutschland.

mehr

Wilbers Products

Wilbers Products

„Ich wollte nie Astronaut oder Busfahrer werden“, lacht Benny Wilbers. „Für mich war klar: Motorrad!“

mehr

Bettina Sabath

Bettina Sabath

"Ich wollte schon immer etwas Größeres schaffen, etwas, das bleibt", sagt Bettina Sabath und gründete eine der größten Werbeagenturen in der Südpfalz.

mehr

Europa-Park und Mack Rides

Europapark

Roland Mack hatte eine Vision. Die Vision von einem einzigartigen Freizeitpark. Mit harter Arbeit und dem Vertrauen der Volksbank konnte er diese Vision realisieren und Erfolgsgeschichte schreiben.

mehr

Hotel Ankers Hörn

Hotel Ankers Hörn

Virginia und Malte Karau erfüllten sich mit ihrem 4-Sterne-Hotel auf der Hallig einen Traum. Ohne einen starken Finanzierungspartner wäre dieser Schritt kaum möglich gewesen.

mehr

ST Rubber

ST Rubber

Klingt (fast) nach einem Film-Plot: Zwei Kumpel aus dem Saarland geraten – zufällig – an einen
gebrauchten Kondomautomaten.

mehr

Geithainer Emaillierwerke

Geithainer Emaillierwerke

Der Leipziger Hagen Witruk, Mitglied seit 2005, übernahm im Februar 2005 die Geithainer Emaillierwerke aus der Insolvenz und führt sie bis heute erfolgreich weiter.

mehr