Mehrsprachiges Finanzlexikon

Finanzbegriffe leichter verstehen

18. Juli 2016

Rezession, Sortenkurs, Universalbank oder Zinseszins sind nur einige Begriffe aus der Finanzwelt, deren Bedeutung nicht jedem geläufig ist. Das mehrsprachige Finanzlexikon der Volksbanken Raiffeisenbanken schafft Abhilfe und erklärt auch komplexe Bezeichnungen verständlich. Verfügbar ist es in drei Sprachen.

Unterstützung bei der Abwicklung von Bankgeschäften

Wer nicht selbst aus der Branche kommt, begegnet beim Umgang mit Finanzen immer wieder Fachbegriffen, die er nicht kennt. Die Abwicklung von Bankgeschäften kann dann kompliziert werden. Schließlich nutzen wir Begriffe wie Abbuchungsauftragslastschriftverfahren oder Einlagensicherung eher selten im Alltag. Entsprechend sind sie nicht für jedermann verständlich. Um Sie bei der Abwicklung Ihrer Bankgeschäfte zu unterstützen, haben die Volksbanken Raiffeisenbanken das mehrsprachige Finanzlexikon mit den wichtigsten Begriffen aus der Finanzwelt erstellt.

Lexikon in drei Sprachen

Weil auch die Finanzwelt international ist, gibt es das Finanzlexikon nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch und Arabisch. Die Begriffe werden in den drei Sprachen verständlich und kompakt erläutert. Sollten Fragen offenbleiben, hilft Ihnen Ihr Berater bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort gerne in einem persönlichen Gespräch weiter. 

Besuchen Sie Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort.

Finden Sie Ihre Filiale

Aktuelle News

Genossenschaftsidee als UNESCO-Kulturerbe

Die Genossenschaftsidee wurde vom Zwischenstaatlichen Ausschuss zum UNESCO-Kulturerbe erklärt.

mehr

Riester: Zulagen rückwirkend sichern

Wie lange Sie sich Riester-Zulagen auch rückwirkend sichern können und was Sie dabei beachten sollten, lesen Sie hier.

mehr

Weihnachtsgeld: anlegen und sparen

Ob für die Altersvorsorge oder die Erfüllung besonderer Wünsche: Wenn Sie Ihr Weihnachtsgeld anlegen möchten, beraten wir Sie gerne zur passenden Anlageform.

mehr