Dauerauftrag

Ist ein Instrument des bargeldlosen Zahlungsverkehrs, bei dem regelmäßige Zahlungen in jeweils identischer Höhe zu einem festen Termin an ein und denselben Empfänger getätigt werden. Hierunter fallen zum Beispiel Mieten, Ratenzahlungen, Versicherungsbeiträge sowie Löhne und Gehälter.

Daueraufträge sind Anweisungen an die Bank, die für die termingerechte Erfüllung haftet. Sie können vom Bankkunden persönlich bei der Bank vor Ort oder durch Online-Banking erstellt, geändert oder gelöscht werden.