Einnahmen

Im betriebswirtschaftlichen Sinne erhöhen Einnahmen das Geldvermögen eines Unternehmens. Einnahmen können bare oder bargeldlose Einzahlungen sein, aber auch Forderungszugänge, die durch Rechnungen an Kunden entstehen (Gegensatz: Ausgaben).