Kartenzahlung

Unter Kartenzahlungen werden Zahlungen verstanden, die meist auf Basis von Zahlungskarten, die an Kundenkonten gebunden sind, abgewickelt werden. Die genormten, etwa 8,5 x 5,5 cm großen Karten werden deshalb oft auch als Plastikgeld bezeichnet.

Es wird zwischen Debitkarten (girocards, ehemals ec-Karten) und Kreditkarten (zum Beispiel VISA, MasterCard) unterschieden.