Bankkauffrau/-mann mit Zusatzqualifikation Privates Vermögensmanagement (m/w/d) ( Ausbildungsbeginn 01.09.2025 )

Mindestvoraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife (BK II)


Voraussetzung:

 

  • Abitur oder Fachhochschulreife (BK II)
  • Gute Auffassungsgabe und Lernbereitschaft
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement und Einsatzbereitschaft


Ausbildungsdauer:
2 Jahre

Verdienst:
1. Jahr: 1.244 Euro, brutto Monatsverdienst
2. Jahr: 1.316 Euro, brutto Monatsverdienst

Praktische Ausbildung:
Die praktische Ausbildung findet in den Filialen und Abteilungen statt. Die Auszubildenden erwerben unter anderem Kenntnisse in den Bereichen Zahlungsverkehr, Kontoführung, Kreditgeschäft, Geld- und Vermögensanlage. Schwerpunkt bildet die Kundenberatung.

Berufsschule:
In der Berufsschule Ulm wird das theoretische Wissen im Rahmen von Blockunterricht vermittelt.