Trainee (m/w/d) Aktivgeschäft

Wir verstärken unsere Markt- und Marktfolgebereiche mit dem Schwerpunkt Kreditgeschäft.

Wir lieben unsere Region! Sie auch?

Die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG vereint modernes Wachstum und Tradition. Seit über 140 Jahren sind wir mit einer aktuellen Bilanzsumme von ca. 2,9 Mrd. Euro eine erfolgreiche Genossenschaftsbank. Rund 350 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich mit großem Engagement täglich für unsere Mitglieder, Kundinnen und Kunden sowie Vereine in der Region ein. Bei uns haben alle – egal, ob Auszubildende, Angestellte oder Führungskräfte – die Möglichkeit, aktiv mitzuwirken. Denn bei der Volksbank Rhein-Erft-Köln eG zählt der Mensch und das Wir!

Das Kreditgeschäft ist eines der Wachstumsfelder für die nächsten Jahre und löst einen regelmäßigen Bedarf an personellen Kapazitäten aus.

Für die Markt- und Marktfolgebereiche mit dem Schwerpunktthema Kredit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt                    

Trainee Aktivgeschäft (m/w/d).

Der Einsatz ist an den Standorten Brühl und Alt-Hürth vorgesehen.

So sieht Ihre neue Tätigkeit aus:

  • Sie durchlaufen ein maximal 24-monatiges Trainee-Programm in den verschiedenen Kreditbereichen (Baufinanzierung, Bauträger/Investoren, Firmenkundenberatung, Firmenkundenbetreuung, Marktfolge Aktiv gewerbliches und privates Kreditgeschäft, Plattformgeschäft, Intensivbetreuung/Sanierung.)
  • Sie bilden sich in dem Schwerpunktthema Kredit weiter und erhalten tiefe Einblicke in verschiedene Tätigkeiten in diesem Geschäftsfeld
  • Sie setzen die theoretischen Inhalte in entsprechende praktische Fähigkeiten um
  • Sie unterstützen die jeweils durchlaufenden Bereiche in der täglichen Arbeit und erhalten eine individualisierte Laufbahnentwicklung im Fachbereich Kredit
  • Sie reflektieren sich und das eigene Handeln regelmäßig

Was wir uns vorstellen:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d)
  • Sie sind eigeninitiativ, verantwortungsbewusst und teamorientiert
  • Sie bringen sich durch hohes Engagement, eine kontinuierliche Leistungsbereitschaft und Ihre Zuverlässigkeit ein
  • Sie zeichnen sich durch ein sicheres Auftreten sowie freundliche und zuvorkommende Umgangsformen aus
  • Sie sind Veränderungsprozessen gegenüber aufgeschlossen und besitzen eine hohe Weiterbildungs- und Veränderungsbereitschaft

Was wir Ihnen dafür bieten:

  • Work-Life-Balance: Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben liegt uns am Herzen. Dafür bieten wir flexible Arbeitszeiten, eine 39 h/Woche (Vollzeit) sowie in gegenseitiger Absprache bis zu 50 % mobiles Arbeiten.
  • Urlaub: Bei uns haben Sie 30 Tage Urlaub. Zusätzlich bekommen Sie am 24. und 31. Dezember frei. Unsere Liebe zum regionalen Brauchtum feiern wir am "Feiertag" Rosenmontag.
  • Vergütung: Wir vergüten nach dem Tarifvertrag für die Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie die genossenschaftliche Zentralbank. Dabei sind alle guten Dinge - in dem Fall Ihr Gehalt - DREIzehn. Die Eingruppierung erfolgt gemäß Ihren Aufgaben, Erfahrungen und Qualifikationen ab VG B1.
  • Vertrag: Auch in Krisenzeiten bieten wir Ihnen einen zukunftssicheren Job, der mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag einhergeht.
  • Weiterbildung: Wenn Sie wachsen, wachsen wir! Für Ihre persönliche und fachliche Entfaltung bieten wir eine individuelle Förderung durch entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen.
  • Sonderleistungen: Hier haben wir einiges zu bieten wie vermögenswirksame Leistungen, kostenfreie Unfallversicherung, E-Bike-Leasing, Langzeitarbeitszeitkonten, gebührenfreies Girokonto, Fonds ohne Ausgabeaufschlag u. v. m.
  • Sonstiges: Kaum der Rede wert, aber auch bei uns gibt es kostenloses Wasser und kostenlosen Kaffee/Tee.

Lust auf Zukunft?

Wir bieten Ihnen im Rahmen einer Vollzeit-/Teilzeittätigkeit eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Mitarbeiterteam. Es ist eine Vergütung entsprechend der individuellen Eingangsvoraussetzungen vorgesehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal an den Personalbereich mit Ihrem Motivationsschreiben und aktuellem Lebenslauf unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Sie haben noch Fragen? Frau Mittelstaedt (Telefon: 02233/9444-6102 Email: ramona.mittelstaedt@voba-rek.de oder Herr Lüllau (Telefon: 02233/9444-2101 Email: patrick.luellau@voba-rek.de) freuen sich, von Ihnen zu hören!