Wettbewerb "Menschen und Erfolge"

Diesjähriges Motto: In ländlichen Regionen willkommen!

21. April 2015

Aktuell läuft die fünfte Runde des vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) unterstützen Wettbewerbs "Menschen und Erfolge".  Unter dem Motto "In ländlichen Regionen willkommen!" sucht das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit innovative Ideen und Projekte, die sich mit der Aufnahme von Flüchtlingen und deren Integration in ländliche Kommunen beschäftigen.

Hilfe und Chancen für Flüchtlinge

Mit dem diesjährigen Motto wird der Grundvoraussetzung einer Einwanderungsgesellschaft Rechnung getragen: schnelle und spontane Hilfe für Flüchtlinge sowie dauerhafte Chancen vor Ort für diejenigen die bleiben. Die Wettbewerbsbeiträge sollen aufzeigen, wie kulturelle Vielfalt konkret gestaltet werden kann und welche Potentiale mit gelingender Integration für die ländlichen Räume verbunden sind. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themenfelder Ankommen, Bleiben und Aufeinander zugehen. Wichtig ist, dass das eingereichte Projekt bzw. die Idee dem Gemeinwohl zugutekommt und sich als Beitrag einer Willkommenskultur für Flüchtlinge versteht.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Verbände, Verwaltungen, Kammern, Gebietskörperschaften und Unternehmen. Das Teilnahmeformular kann im Internet unter menschenunderfolge.de aufgerufen werden. Dieses muss ausgefüllt und mit aussagekräftigen Fotos – gerne auch zusätzlichen Materialien, wie Presseartikeln – bis zum 26. Mai 2015 beim Wettbewerbsbüro eingereicht werden. Detaillierte Informationen zur Teilnahme, den Teilnahmebedingungen sowie die Kontaktdaten erhalten Sie ebenfalls auf menschenunderfolge.de.

Auswahl durch eine Jury

Eine unabhängige Jury wird die eingereichten Beiträge insbesondere in Bezug auf Engagement, Kooperation, Beitrag zum Gemeinschaftsleben, Kreativität und Innovation sowie Nachhaltigkeit bewerten. Diese Jury entscheidet auch über die Vergabe und Aufteilung des Preisgeldes von insgesamt 20.000 Euro.

Zum Wettbewerb

Der Wettbewerb "Menschen und Erfolge" ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Partner sind:

  • der Deutsche Landkreistag (DTL),
  • der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB),
  • der Deutsche Bauernverband (DBV),
  • der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH),
  • der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL),
  • der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) sowie
  • der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) und
  • der Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG).



Aktuelle News

Zeitumstellung auf Winterzeit

Am letzten Sonntag im Oktober wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt. Ob Sie den Zeiger dann vor- oder zurückdrehen, lesen Sie hier.

mehr

Räumpflicht für Herbstlaub

Hauseigentümer und auch Mieter sind für das Laubfegen auf dem Gehweg verantwortlich. Im Schadensfall hilft die private Haftpflichtversicherung.

mehr

Heizkosten senken

Mit einfachen Tipps können Sie Ihr Zuhause in der kalten Jahreszeit warmhalten und gleichzeitig Ihre Heizkosten senken.

mehr