Tag der erneuerbaren Energien

Von Atomkraft zu nachhaltigen Energien

26. April 2016

Am 30. April 2016 findet in Oederan der 21. Tag der erneuerbaren Energien statt. Der Aktionstag, der seine Anfänge 1996 in der sächsischen Kleinstadt hatte, wird heute jedes Jahr bundesweit begangen.

Erneuerbare Energien werden immer wichtiger

Der Betrieb von Atomkraftwerken in Deutschland soll in den nächsten Jahren sukzessive eingestellt werden. Bio-, Wind-, Meeres- und Sonnenenergie sowie Erdwärme und Wasserkraft spielen eine immer wichtigere Rolle in der nachhaltigen Energiepolitik. Der bundesweite Aktionstag dient vor allem dazu, die Bevölkerung über erneuerbare Energiequellen zu informieren. An diesem Tag finden zahlreiche Informationsveranstaltungen statt. Dabei öffnen viele Betreiber von Anlagen für erneuerbare Energien ihre Türen für Besucher.

Bundesweiter Erfolg

Die Stadt Oederan organisierte den Tag der erneuerbaren Energien im Jahr 1996 gemeinsam mit Anlagenbetreibern zum ersten Mal. Ziel dabei war es, die Bevölkerung über Alternativen bei der Energiegewinnung zu informieren. Was damals klein begann, wurde über die Jahre ein bundesweiter Erfolg. Heute nehmen jedes Jahr tausende Unternehmen, Einrichtungen und Initiativen daran teil.

Die Entstehungsgeschichte

Der Tag der erneuerbaren Energien wurde in Gedenken an die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl ins Leben gerufen. Diese ereignete sich am 26. April 1986 in der Nähe der ukrainischen Stadt Prypjat. Seit 1996 erinnert der Aktionstag am letzten Samstag im April an das Unglück. Dabei soll mit dem Fokus auf sichere und erneuerbare Energieformen auch in die Zukunft geblickt werden.

Besuchen Sie Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort und lassen Sie sich zum Thema Haus renovieren und Finanzierung beraten.

Finden Sie Ihre Filiale

Aktuelle News

Stiftungskapital von Bürgerstiftungen

Pünktlich zum Tag der Stiftungen ist der "Report Bürgerstiftungen. Fakten und Trends 2016" erschienen.

mehr

Zeitumstellung auf Winterzeit

Am letzten Sonntag im Oktober wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt. Ob Sie den Zeiger dann vor- oder zurückdrehen, lesen Sie hier.

mehr

Räumpflicht für Herbstlaub

Hauseigentümer und auch Mieter sind für das Laubfegen auf dem Gehweg verantwortlich. Im Schadensfall hilft die private Haftpflichtversicherung.

mehr