Bericht über das gesellschaftliche Engagement 2015

Ein Plus an Zuwendungen und Stiftungsvermögen

8. November 2016

Das gesellschaftliche Engagement der Genossenschaftlichen FinanzGruppe blieb auch im Jahr 2015 auf hohem Niveau. Dies zeigen die Zahlen des nun vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) veröffentlichten "Berichts über das gesellschaftliche Engagement der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken 2015".

Großes Engagement für Kinder und Jugendliche

Im Vergleich zum Vorjahr gab es 2015 einen Anstieg an Zuwendungen durch Spenden, Sponsoring und Stiftungserträge. Diese wuchsen von 130 Millionen Euro im Vorjahr auf 136 Millionen Euro im Jahr 2015. Auch das Stiftungsvermögen verzeichnete im Vergleich zu 2014 einen signifikanten Anstieg von 228 Millionen auf 280 Millionen Euro. Das größte Engagement gilt dabei vor allem Kindern und Jugendlichen. Insgesamt 93 Prozent der Kreditgenossenschaften engagieren sich für diese Gruppe. 82 Prozent setzen sich für ältere Menschen ein. 

Im Fokus: Projekte zur Förderung der finanziellen Allgemeinbildung

Im Engagementbericht mit dem Titel "Wieso? Weshalb? Darum!" finden sich alle wichtigen Zahlen zu den gesellschaftlichen Aktivitäten der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Der Fokus vieler Aktivitäten liegt dabei auf Projekten zur Förderung der finanziellen Allgemeinbildung. "Als vielseitige Förderer ihrer Region liefern die Genossenschaftsbanken sehr gute Gründe, warum man vor Ort nicht nur in finanzieller Hinsicht auf sie zählen kann", sagt Uwe Fröhlich, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR).

Besuchen Sie Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort.

Finden Sie Ihre Filiale

Aktuelle News

Formalitäten nach der Hochzeit

Nach der Trauung kommt die Bürokratie. Worum Sie sich nach der Hochzeit kümmern müssen, lesen Sie hier.

mehr

Überweisung zurückholen

Hier erfahren Sie, was Sie bei einer Fehlüberweisung tun können und wie Sie eine angewiesene Zahlung zurückholen.

mehr

Förderpreis Aktive Bürgerschaft

In diesem Jahr wurden die Bürgerstiftung Jena und die Bürgerstiftung Kehl mit dem Förderpreis Aktive Bürgerschaft ausgezeichnet.

mehr