Direktversicherung

Die klassische Lösung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV)

Die Direktversicherung ist neben der Direktzusage die am weitesten verbreitete Form der betrieblichen Altersversorgung. Mit ihr kann der Arbeitgeber die gesetzliche Verpflichtung erfüllen, seinen Mitarbeitern eine betriebliche Altersversorgung (bAV) durch Entgeltumwandlung anzubieten und hat selbst die Möglichkeit, Steuern und Lohnnebenkosten zu sparen. Von einer Direktversicherung profitieren somit Arbeitgeber und Mitarbeiter.

Ihre Vorteile mit einer Direktversicherung

  • Erfüllung des Rechtsanspruchs Ihrer Mitarbeiter auf Entgeltumwandlung mit minimalem Verwaltungsaufwand
  • Einfache, sichere und unbürokratische Form der bAV
  • Kombination mit anderen Formen der bAV möglich
  • Steuerersparnis: Beiträge zur betrieblichen Altersvorsorge sind als Betriebsausgaben abzugsfähig.
  • Lohnnebenkostensenkung: Sie sparen Sozialversicherungsbeiträge.
  • Mitarbeiterbindung und Mitarbeitermotivation: Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber durch Zusatzleistungen
  • Bei Arbeitgeberwechsel besteht die Möglichkeit, die Altersversorgung privat oder über den neuen Arbeitgeber fortzuführen.

So funktioniert die Direktversicherung

Die Direktversicherung ist eine Rentenversicherung, die Sie als Arbeitgeber auf das Leben Ihrer Arbeitnehmer abschließen. Die vereinbarten Leistungen stehen dem Arbeitnehmer selbst oder seinen Hinterbliebenen zu.

Geringer Verwaltungsaufwand, unkomplizierte Abwicklung

Die Abwicklung der Direktversicherung übernimmt die Versicherungsgesellschaft. Unsere erfahrenen Experten stehen Ihnen bei allen Verwaltungsfragen zur Verfügung und beraten Sie umfassend. Darüber hinaus müssen Sie bei der Direktversicherung keine Rückstellungen für Versorgungsansprüche Ihrer Mitarbeiter bilden.

Mitarbeiter binden und ihre Zufriedenheit erhöhen

Mit der arbeitgeberfinanzierten Direktversicherung erhöhen Sie die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter. Dies wirkt sich positiv auf ihr Leistungsniveau aus und verstärkt die Identifikation der Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen, die Mitarbeiterbindung. Die arbeitgeberfinanzierte Direktversicherung ist auch eine interessante Alternative zur Gehaltserhöhung. Beiträge können sowohl vom Arbeitgeber als auch vom Arbeitnehmer oder von beiden geleistet werden.

Rechtsanspruch Ihrer Mitarbeiter auf Entgeltumwandlung erfüllen

Insgesamt gibt es fünf Varianten der betrieblichen Altersversorgung – sogenannte Durchführungswege. Alle erfüllen den gesetzlichen Anspruch Ihrer Mitarbeiter auf Entgeltumwandlung. Die Direktversicherung eignet sich gut für kleine Unternehmen, die weder über eine Pensionskasse noch über einen Pensionsfonds verfügen.

Lassen Sie sich zur Direktversicherung beraten.

Steigern Sie die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter.

Fragen und Antworten zur Direktversicherung

Was ist eine Gehaltsumwandlung?

Bei einer Gehaltsumwandlung, auch Entgeltumwandlung genannt, wird ein Teil des Bruttolohns vom Arbeitnehmer in Beiträge zur Versicherung umgewandelt.

Wer finanziert die betriebliche Altersversorgung?

Die Beiträge für die betriebliche Altersversorgung werden durch Sie, Ihre Mitarbeiter oder beide gemeinsam erbracht: Bei der arbeitgeberfinanzierten bAV leistet der Arbeitgeber die Beiträge zusätzlich zu Lohn und Gehalt. Bei der arbeitnehmerfinanzierten bAV werden die Beiträge durch Entgeltumwandlung vom Gehalt des Arbeitnehmers gezahlt. Auch eine Mischform dieser Finanzierungsformen ist möglich. Die arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung kann eine gute Alternative zur Gehaltserhöhung sein.

Muss ich als Arbeitgeber eine betriebliche Altersversorgung anbieten?

Ja. Ihre Mitarbeiter haben einen gesetzlichen Anspruch auf Entgeltumwandlung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung. Allerdings können Sie als Arbeitgeber den Durchführungsweg festlegen. Neben der Direktversicherung gibt es noch die Möglichkeit des Pensionsfonds, der Unterstützungskasse, einer Pensionskasse und der Pensionszusage.

Ist der Einschluss von Zusatzversicherungen möglich?

Ja. Wenn Ihre Mitarbeiter es wünschen, können sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung und/oder Hinterbliebenenschutz mit einschließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unterstützungskasse

Unterstützungskasse

Die betriebliche Altersversorgung mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und attraktivem Steuervorteil.

mehr

Pensionsfonds

Pensionsfonds

Der Pensionsfonds ist eine rechtlich selbstständige Versorgungseinrichtung mit guten Renditechancen.

mehr

Pensionszusage

Pensionszusage

Bei der Pensionszusage sind die eingezahlten Beiträge in der Regel unbegrenzt steuerfrei.

mehr