Betriebliche Altersvorsorge

Es gibt fünf Varianten der betrieblichen Altersvorsorge. Mit Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Unterstützungskasse oder Pensionszusage ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern eine betriebliche Altersvorsorge. Alle Durchführungswege erfüllen den gesetzlichen Anspruch Ihrer Mitarbeiter auf Entgeltumwandlung. Sie selbst profitieren auch.

Pensionskasse

Nutzen Sie mit der Pensionskasse die Chance auf ein zusätzliches Instrument zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung.

Pensionsfonds

Der Pensionsfonds ist eine rechtlich selbstständige Versorgungseinrichtung mit guten Renditechancen.

Pensionszusage

Bei der Pensionszusage sind die eingezahlten Beiträge in der Regel unbegrenzt steuerfrei.

Unterstützungskasse

Die betriebliche Altersversorgung mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und attraktivem Steuervorteil.

Direktversicherung

Sichern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter und sparen Sie gleichzeitig Steuern und Lohnnebenkosten.

Was wir anders machen

Genossenschaftliche Beratung

Genossenschaftliche Beratung

Unsere Genossenschaftliche Beratung stellt Sie sowie Ihre Ziele und Wünsche in den Mittelpunkt. Wir finden gemeinsam mit Ihnen die für Sie optimale Lösung.

Steuervorteile und Lohnnebenkosten-Ersparnis bei allen Varianten

  • Direktversicherung: Diese klassische, am häufigsten gewählte Lösung ist mit geringem Verwaltungsaufwand verbunden.
  • Pensionskasse: Diese Lösung ist auf kleine und mittelständische Unternehmen zugeschnitten.
  • Pensionsfonds: Hier profitieren Ihre Mitarbeiter von den Renditechancen der Kapitalmärkte.
  • Unterstützungskasse: Diese Variante zum Schließen großer Versorgungslücken im Alter ist besonders für Gutverdiener und Führungskräfte geeignet.
  • Pensionszusage: Diese Lösung für Gutverdiener und Führungskräfte ist durch die frei wählbare Höhe der Leistungen besonders flexibel.

Finden Sie Ihre Filiale