VR SecureGo plus App

Online-Banking-Aufträge und Kreditkarten-Zahlungen freigeben

Mit der VR SecureGo plus App geben Sie alle Aufträge im Online-Banking und Online-Zahlungen per Kreditkarte schnell, einfach und sicher frei.

Vorteile der VR SecureGo plus App

 

  • Authentifikation jederzeit sicher und bequem per Smartphone
  • Nur eine App für Online-Banking-Transaktionen und Kreditkarten-Zahlungen
  • Einfache und schnelle Online-Registrierung mithilfe eines Aktivierungscodes (QR-Codes)
  • Direktfreigabe-Funktion zur schnellen und einfachen Ausführung von Zahlungsaufträgen innerhalb der App
  • Einrichtung und Nutzung der Banking-Funktion auf bis zu drei Geräten gleichzeitig
  • Vom Service einer Bank profitieren, die sich genossenschaftlichen Werten verpflichtet hat

VR SecureGo plus App nutzen

Wenn Sie einen TAN-pflichtigen Auftrag wie eine Überweisung im Online-Banking oder in der VR BankingApp durchführen, erhalten Sie zur Freigabe eine (Push)-Nachricht in der VR SecureGo plus App, vorausgesetzt Sie haben die Push-Funktion auf Ihrem Smartphone aktiviert. Ebenso, wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte im Online-Shop eines Händlers zahlen, der Mastercard® Identity Check™ und/oder Visa Secure unterstützt. Bitte prüfen Sie die in der Push-Nachricht angezeigten Daten auf Richtigkeit. Danach können Sie den Vorgang mit dem von Ihnen gewählten Freigabe-Code oder der Biometrie Ihres mobilen Endgerätes autorisieren. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigung.

Nutzungsvoraussetzungen

  • Smartphone mit registrierter VR SecureGo plus App
  • Online-Banking-Zugang
  • Gegebenenfalls eine Registrierung für Mastercard® Identity Check™ bzw. Visa Secure


Die VR SecureGo plus App können Sie ab der iOS-Version 13 bzw. ab der Android-Version 6 nutzen.

Aktuell lässt sich die VR SecureGo plus App nicht auf neuen Geräten des Herstellers Huawei nutzen, weil diese keine Google-Services wie den Google Play Store unterstützten. Wir prüfen momentan die Möglichkeit die VR SecureGo plus App auch per Huawei-Plattform, der Huawei App Gallery, bereitzustellen.

Sie haben Fragen zur App-Nutzung?

Antworten zu den häufigsten Fragen finden Sie über den folgenden Link.

mehr

App-Registrierung und Freischaltung

Sie sind bereits Kunde: Wechsel zur VR SecureGo plus App

Wechsel von VR-SecureGo zur VR SecureGo plus App

  • Voraussetzung für einen Wechsel auf die neue VR SecureGo plus App ist, dass auf Ihrem Gerät die TAN-App VR-SecureGo ab der Version 21.53 installiert ist. Welche Version Ihre aktuell installierte TAN-App VR-SecureGo hat, sehen Sie im Bereich "Einstellungen". Ist die bei Ihnen installierte TAN-App VR-SecureGo nicht in der Version 21.53, führen Sie bitte ein Update durch.
  • Für Kunden, die die VR SecureGo plus App erstmalig einrichten, wird der Wechsel während des App-Einrichtungsprozesses bei Klick auf "Bankverbindung für Online-Banking freischalten" angeboten. Es erscheint ein Hinweis, dass die TAN-App VR-SecureGo auf Ihrem Gerät erkannt wurde. Starten Sie den Migrationsprozess nun durch einen Klick auf "Übernahme starten".
  • Wenn das System die Daten übernommen hat, können Sie die VR-SecureGo App deinstallieren und die neue App VR SecureGo plus sofort nutzen.

VR SecureGo plus App ist bereits für Kreditkartenzahlungen installiert

  • Die VR SecureGo plus App muss in der Version ab 2.2. installiert sein.
  • Nutzen Sie die VR SecureGo plus App bereits für Ihre Kreditkartenzahlungen, gelangen Sie über die App-Einstellungen ebenfalls zum direkten Wechsel, indem Sie dort auf die Schaltfläche "Bankverbindungen" und anschließend auf "Aus SecureGo übernehmen" klicken. Es erscheint nun ebenfalls ein Hinweis, dass die TAN-App VR-SecureGo auf Ihrem Gerät erkannt wurde und der Migrationsprozess gestartet werden kann.
  • Wenn das System die Daten übernommen hat, können Sie die VR-SecureGo App deinstallieren und die neue App VR SecureGo plus sofort nutzen.

Wechsel von mobileTAN zur VR SecureGo plus App

  • Wenn Sie bisher mobileTAN für Ihre TAN-Freigaben genutzt haben, melden Sie sich in Ihrem OnlineBanking an und fügen Sie Ihr mobiles Gerät unter "Datenschutz & Sicherheit -> Sicherheitsverfahren -> SecureGo plus" in der Geräteverwaltung hinzu.
  • Laden Sie die VR SecureGo plus App auf Ihrem Smartphone herunter.
  • Scannen Sie den per Post erhaltenen Aktivierungscode. Gegebenenfalls lässt sich dieser auch im OnlineBanking aufrufen.1 Anschließend ist die App sofort einsatzbereit.
  • Sie erhalten Direktfreigaben und TANs ab diesem Zeitpunkt ausschließlich in der neuen App VR SecureGo plus.

Sie sind Neukunde: Freischaltung der Banking-Funktionen

Ihre Volksbank Raiffeisenbank bietet das neue OnlineBanking noch nicht an:

  • Um den Einrichtungsprozess (Registrierung/Aktivierung) zu starten, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort auf und lassen Sie sich einen Aktivierungscode für VR SecureGo plus zusenden.
  • Installieren Sie die VR SecureGo plus App auf Ihrem Mobilgerät.
  • Legen Sie bei der Einrichtung der App einen Freigabe-Code fest. Dieser dient der Autorisierung aller Transaktionen. Für einen schnelleren und einfacheren Zugriff können Sie optional auch Ihre biometrischen Merkmale hinterlegen, um Funktionen wie FingerPrint oder Face-ID für die Freigabe nutzen zu können.
  • Fügen Sie in der App eine Bankverbindung hinzu.
  • Nach dem Scan des von Ihrer Volksbank Raiffeisenbank ausgegebenen Aktivierungscodes ist die Registrierung abgeschlossen.

Ihre Volksbank Raiffeisenbank bietet das neue OnlineBanking an:

  • Melden Sie sich in Ihrem neuen OnlineBanking an.
  • Mithilfe der Funktion "Geräteverwaltung" im Bereich "Datenschutz & Sicherheit > Sicherheitsverfahren > SecureGo plus" registrieren Sie Ihr mobiles Gerät und fordern einen Aktivierungscode (QR-Code) an.
  • Laden Sie die Authentifikations-App VR SecureGo plus herunter und installieren Sie diese auf Ihrem mobilen Gerät.
  • Legen Sie bei der Einrichtung der App einen Freigabe-Code fest. Dieser dient der Freigabe aller Transaktionen. Für den schnelleren und einfacheren Zugriff können Sie auch Ihre biometrischen Merkmale wie zum Beispiel FingerPrint oder Face-ID für die Freigabe hinterlegen.
  • Fügen Sie in der App eine Bankverbindung hinzu. Scannen Sie den per Post erhaltenen Aktivierungscode. Gegebenenfalls lässt dieser sich auch im OnlineBanking aufrufen.1 Damit ist die Registrierung abgeschlossen und die App einsatzbereit.

Neukunde: Freischaltung für Kreditkartenzahlungen

Mastercard® Identity Check™ und Visa Secure sind zwei Authentifizierungsverfahren, die das Einkaufen im Internet noch sicherer machen. Für beide Verfahren können Sie sich einfach kostenlos auf der Homepage Ihrer örtlichen Volksbank Raiffeisenbank oder auf der zentralen Website www.sicher-online-einkaufen.de registrieren. Nach der Aktivierung bezahlen Sie sicher mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte in registrierten Online-Shops.

Sie haben Fragen zur Registrierung und Freigabe?

Antworten zu den häufigsten Fragen finden Sie über den folgenden Link.

mehr

Download VR SecureGo plus App

QR-Code: Download VR SecureGo plus App für Android und iOS

Download VR SecureGo plus App

Fragen und Antworten zur VR SecureGo plus App

Sie haben Fragen zur Registrierung, Installation oder Nutzung der VR SecureGo plus App? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Antworten zu den häufigsten Fragen finden Sie über den folgenden Link.

Sie haben weitere Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter. Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf.

mehr
  1. Bei allen Volksbanken Raiffeisenbanken, die diesen Service anbieten