"Mit Wumms aus der Krise …"

Juli-Ausgabe von VR Aktuell zum Konjunkturpaket der Bundesregierung

01. Juli 2020

Um die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen, einigte sich die Regierungskoalition Anfang Juni auf ein Konjunkturpaket mit insgesamt 57 Maßnahmen. Aufgeteilt auf die Jahre 2020 und 2021 umfasst das Paket ein Gesamtvolumen von 130 Milliarden Euro. Damit ist es das größte Konjunkturpaket in der Geschichte der Bundesrepublik. "Wir wollen mit Wumms aus der Krise kommen", betonte Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Es gelte, den Konsum zu beleben sowie strukturelle Veränderungen in Gang zu setzen, die weit ins Jahrzehnt hereinreichten.

Überblick in der Juli-Ausgabe

Die Juli-Ausgabe von VR Aktuell liefert einen Überblick der wichtigsten Maßnahmen für Privatpersonen, Familien und Unternehmen. Das Ziel: Privatkunden und Firmenkunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken einen ersten Überblick der für sie relevanten Maßnahmen geben und dabei – wenn inhaltlich angebracht – Unterstützungsmöglichkeiten durch die Genossenschaftsbanken aufzeigen.

Corona-Hilfen: Sonderausgabe von VR Aktuell

Die aktuelle Corona-Krise hat das ganze Land hart getroffen. Für viele Menschen und Betriebe ist direkte Hilfe nötig. Die Bundesregierung hat deshalb mit diversen Hilfsmaßnahmen reagiert. In der aktuellen Sonderausgabe von VR Aktuell finden Sie wichtige Informationen dazu.

Alle Corona-Hilfen im Überblick

Noch ist nicht absehbar, wie weitreichend die Folgen der aktuellen Situation sein werden – sowohl gesundheitlich als auch sozial und wirtschaftlich. Einen schnellen Überblick der Unterstützungen, Neuerungen und Lockerungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise liefert die Sonderausgabe von VR Aktuell (Stand: 15. April 2020). Darin lesen Sie auch, wie die Volksbanken und Raiffeisenbanken ihre Kunden in dieser schweren Zeit unterstützen.

Aktuelle Informationen Ihrer Hausbank zum Coronavirus

Die Mitarbeiter Ihrer örtlichen Volksbank Raiffeisenbank helfen Ihnen gerne weiter und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung.