Devisenhandel

Risiken minimieren - Wechselkurse planbar machen

Im Devisenhandel gibt es verschiedene Instrumente, um sich vor schwankenden Wechselkursen zu schützen oder von attraktiven Kursen zu profitieren: vom Kassageschäft über Termingeschäfte, Optionsgeschäft bis hin zu strukturierten Lösungen.

Die Vorteile des Devisenhandels

  • Volksbanken Raiffeisenbanken öffnen die Türen zu fremden Märkten.
  • Günstige Wechselkurse sichern
  • Kalkulierbare Kosten und Erträge
  • Instrumente für jede Marktsituation

Durch Devisenhandel rechnen Sie mit festen Kursen

Im Import- und Exportgeschäft ist es existenziell wichtig für Unternehmen, die Wechselkurse zu beobachten und früh genug zu reagieren. Denn fällt etwa der Kurs der Fremdwährung, kann dies die Erträge eines Exportgeschäftes spürbar schmälern. Durch die Absicherung Ihrer Devisenrisiken schaffen Sie eine solide Planungs- und Kalkulationsbasis und eröffnen sich attraktive Ertragschancen.

Kassageschäft, Termingeschäft, Optionsgeschäft, strukturierte Absicherungen

Es gibt verschiedene Anlässe für Devisenhandel: kurzfristiger Handlungsbedarf oder mittel- bis langfristige Risikosteuerung. Über die Volksbanken Raiffeisenbanken kaufen oder verkaufen Sie kurzfristig mit Hilfe des Kassageschäfts Devisen. Für längerfristige Absicherungszeiträume kann über ein Termingeschäft der Kurs gesichert werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit auf optionaler Basis oder über eine strukturierte Lösung das Risiko zu kalkulieren und weiterhin an positiven Wechselkursen zu partizipieren.

Mit uns erfolgreich im Auslandsgeschäft

Für die Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken gehört das Auslandsgeschäft ganz selbstverständlich zum Firmenkundengeschäft dazu. Der Devisenhandel ist eines von vielen Angeboten Ihrer Volksbank Raiffeisenbank, um Risiken im Auslandsgeschäft zu minimieren.

Lassen Sie sich vor Ort beraten, um weltweit profitabel zu handeln.

Minimieren Sie Ihre Risiken im Auslandsgeschäft.

Fragen und Antworten zum Devisenhandel

Wie funktioniert das Devisentermingeschäft?

Sie haben Waren ins Ausland verkauft und ein sechsmonatiges Zahlungsziel sowie eine Zahlung in einer Fremdwährung vereinbart. Sollte der Fremdwährungskurs im Zahlungszeitpunkt gestiegen sein, sinken bei einem Umtausch in Euro Ihre Erlöse. Durch das Devisentermingeschäft vereinbaren Sie einen bestimmten Wechselkurs zum Fälligkeitstermin.

Das könnte Sie auch interessieren

Internationaler Zahlungsverkehr

Internationaler Zahlungsverkehr

Mehr Effizienz im internationalen Zahlungsverkehr, mehr Erfolg im Außenhandel.

mehr

Professionelles Währungsmanagement

Währungsmanagement

Minimieren Sie Risiken durch maßgeschneiderte Strategien.

mehr

Bezahlen im Internet

Bezahlen im Internet

Mit VR pay Internet Gateway bieten Sie Ihren Kunden alle gängigen Online-Zahlverfahren an.

mehr