SEPA – Single Euro Payments Area

Europa wird zum Binnenmarkt

Durch SEPA wurde der europäische und inländische Zahlungsverkehr einheitlich.

Verständlich erklärt: SEPA

Ihre Vorteile mit SEPA

  • Einheitlicher und einfacher Zahlungsverkehr im Inland und in Europa
  • Europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen
  • Effiziente und einheitliche Zahlungen

Europaweite einheitliche Zahlverfahren

Die SEPA-Zahlverfahren sind europaweite Standards für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen. Mit SEPA ist der Zahlungsverkehr in Europa einheitlich.

Profitieren Sie von europaweiten einheitlichen Standards für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen.

Nutzen Sie die Vorteile des einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrs.

Fragen und Antworten zu SEPA

Welche Länder umfasst SEPA?

SEPA umfasst aktuell 34 Länder. Neben den 19 Euro-Staaten sind auch alle weiteren EU-Mitgliedsstaaten beteiligt. Auch die Kreditinstitute in den drei weiteren Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) Island, Liechtenstein und Norwegen sowie in Monaco, San Marino und der Schweiz nutzen die SEPA-Zahlverfahren.

Reicht bei grenzübergreifenden SEPA-Zahlungen die Angabe der IBAN aus?

Bei grenzübergreifenden Zahlungen im EU/EWR-Raum reicht die Angabe der IBAN aus. Nur bei Zahlungen in Staaten außerhalb des EWR-Gebietes (z. B. Schweiz, Monaco oder San Marino) ist die Angabe von IBAN und BIC notwendig.

Woher bekomme ich meine IBAN und meinen BIC bzw. die IBAN und den BIC meines Geschäftspartners?

Ihre IBAN und den BIC Ihrer Volksbank Raiffeisenbank finden Sie auf Ihren Kontoauszügen, im Online-Banking und auf Ihrer VR-BankCard. Wenn Sie eine Rechnung bezahlen, können Sie die IBAN und den BIC Ihres Geschäftspartners der Rechnung oder seinem Briefpapier entnehmen.

Was ist die Gläubiger-Identifikationsnummer und wo kann ich diese beantragen?

Die Gläubiger-Identifikationsnummer (auch Credit Identifier bzw. CI genannt) ist eine eindeutige Kennung, die Sie als Lastschrifteinreicher identifiziert. In Deutschland können Sie Ihre Gläubiger-Identifikationsnummer bei der Deutschen Bundesbank beantragen. Um als Lastschrifteinreicher eines der SEPA-Lastschriftverfahren nutzen zu können, benötigen Sie diese Nummer. Voraussetzung für die Durchführung von Lastschrifteinzügen ist der Abschluss einer Lastschriftinkassovereinbarung. Gerne berät Sie dazu Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Professionelles Währungsmanagement

Währungsmanagement

Minimieren Sie Risiken durch maßgeschneiderte Strategien.

mehr

Bezahlen im Internet

Bezahlen im Internet

Mit VR pay Internet Gateway bieten Sie Ihren Kunden alle gängigen Online-Zahlverfahren an.

mehr

Bankkarte

Bankkarte VR-BankCard

VR-BankCard: Mit der Bankkarte Geld abheben und bezahlen.

mehr